Inhaltsbereich
Presse
© svort - Fotolia.com

11.01.2019

Tagung

Der Mensch in der digitalisierten Welt

Am 17. Januar 2019 findet in Bielefeld die Tagung „Der Mensch in der digitalisierten Welt“ statt. Sie wird vom Forschungsschwerpunkt „Digitale Zukunft“ und vom NRW Forschungskolleg „Gestaltung von flexiblen Arbeitswelten“ der Universitäten Bielefeld und Paderborn organisiert. Diskutiert werden beispielsweise die Digitalisierung der Arbeit und Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt.

Den ersten Hauptvortrag mit dem Titel „Digitale Zukunft – wo bleibt der Mensch?“ hält der Technikphilosoph Professor Dr. Armin Grunwald. Grunwald leitet das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag sowie das Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Danach folgen Impulsvorträge und Podiumsdiskussionen, in denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf Personen aus der Praxis treffen.

Anmeldungen und weitere Informationen