Inhaltsbereich
Presse
© svort - Fotolia.com

26.09.2019

11. VDSI Forum NRW

Betrieblicher Wandel: Sicherheit und Gesundheitsschutz mitgestalten!

Dr. Kai Seiler, Präsident des LIA.nrw, sprach beim 11. Forum des Verbands für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) NRW über das Thema Restrukturierung. Die Tagung stand unter dem Motto „Betrieblicher Wandel: Sicherheit und Gesundheitsschutz mitgestalten!“ Fachliche Vorträge und die Vorstellung von erfolgreichen Praxisbeispielen in Unternehmen regten die  über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Diskussionen an.

Mit seinem Vortrag, ob (permanente) Restrukturierungen in Unternehmen und Verwaltungen ein unterschätztes Risiko für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit darstellen, bereitete Dr. Kai Seiler den thematischen Einstieg für das Forum. Es folgten weitere Beiträge rund um den Wandel in den Betrieben und die Unterstützung durch die Fachkräfte für Arbeitssicherheit bei der (Mit-)Gestaltung der Arbeitsbedingungen.

Veranstaltet wurde das Forum von den fünf nordrhein-westfälischen VDSI-Regionen Bergisches Land, Düsseldorf, Köln, Ruhr-Niederrhein und Westfalen in Kooperation mit dem Fachgebiet Sicherheits- und Qualitätsrecht (SuQR) der Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik der Bergi-schen Universität Wuppertal, der Deutschen Gesellschaft für Public Health (DGPH) und dem Institut für Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik und Ergonomie e.V. (ASER).