Inhaltsbereich
Presse
© svort - Fotolia.com

05.02.2020

IAG

Arbeitszeit sicher und gesund gestalten

"Arbeitszeit sicher und gesund gestalten" ist der Titel des neuen IAG Reports (2/2019). Das Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG) stellt darin aktuelle Befunde und Empfehlungen zusammen. Der Report soll Präventionsfachleuten, Führungs­kräften und Beschäftigten eine Orientierung bieten, um die Arbeits­zeit sicher und gesund zu gestalten.

Der Report stellt zunächst den gesetzlichen Rahmen in Deutschland vor und behandelt anschließend wich­tige Einzelaspekte: An erster Stelle stehen dabei die Auswirkungen von Dauer, Lage und Variabilität der Arbeitszeit einschließlich der psychischen Belastung. Konkrete Empfehlungen zur Gestaltung der Arbeitszeit und zu Pausen und Ruhezeiten schließen diesen Themenbereich ab. Ein separates Kapitel ist der Nacht- und Schichtarbeit gewidmet. Vor dem Hintergrund von Arbeiten 4.0 werden Themen wie Entgren­zung von Arbeitszeit und erweiterte arbeitsbedingte Erreichbarkeit behandelt. Abschließend geht es um das Thema des zeitflexiblen Arbeitens und die Gestaltung von Lebensarbeitszeit. Jedes Kapitel schließt mit Empfehlungen für eine sichere und gesunde Gestaltung von Arbeitszeit ab.