Presse
© svort - Fotolia.com

05.01.2021

VDSI - Wettbewerb zur Verkehrssicherheit

"Unterwegs aber sicher"

Achtung beim Weg zu Arbeitsplatz, denn  in nächsten Tagen soll es glatt auf den Straßen in Nordrhein-Westfalen werden. Aber auch  beim Transport und Verkehr innerhalb von Betrieben kommt es Jahr für Jahr zu zahlreichen Mobilitätsunfällen. Mit dem Wettbewerb "Unterwegs - aber sicher" wollen VDSI und DVR mehr Aufmerksamkeit für dieses Thema schaffen. Gesucht werden Ideen, die die betriebliche Verkehrssicherheit verbessern. Der Einsendeschluss für die Beiträge ist der 31. Mai 2021.

Mitmachen können Menschen:

  • aus der betrieblichen Verkehrssicherheit. Dazu gehören z. B. Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesetzlichen Unfallversicherung und andere betriebliche oder überbetriebliche Fachleute.
  • die Institutionen wie Schulen, Hochschulen oder Krankenhäuser im Bereich der Verkehrssicherheit betreuen.

Der Wettbewerb ist ein Projekt des Verbands für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) und des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR).

Mehr Informationen