Inhaltsbereich
1809_526_KomNet_Dialoge_Vielfalt
© LIA.nrw

Zahl des Monats September 2018 - KomNet Dialoge

526

526 Dialoge, die sich mit Fragen zur Vielfalt der Arbeitswelt befassen, zählt KomNet.nrw, der Beratungsservice der Arbeitsschutzverwaltung Nordrhein-Westfalen am 01. September 2018. Dazu gehören Fragen zu gesunden Arbeitsbedingungen für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ebenso wie Dialoge zu verständlich aufbereiteten Unterweisungsanleitungen für Beschäftigte mit Migrationshintergrund, barrierefrei gestalteten Arbeitsbedingungen für Menschen mit Behinderung und Fragen zum Thema Mutterschutz am Arbeitsplatz.

Die Arbeitswelt in Nordrhein Westfalen ist vielfältig. Das zeigt sich an der wachsenden Anzahl an älteren Beschäftigten und den steigenden Erwerbstätigkeitszahlen von Frauen aber auch an der Vielfalt der Arbeitszeitmodelle, die heute von der klassischen 8-to-5 Stelle über Schichtarbeit bis hin zum Jobsharing reichen. Diese vielfältigen Lebens- und Arbeitssituationen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern spiegeln sich auch im Arbeitsschutz wieder. So erhielten die Arbeitsschutz-Expertinnen und -Experten von KomNet in den letzten Jahren Anfragen zu Themen wie:  

Alleine in der Kategorie „Besondere Zielgruppen“ zählt die online Datenbank des Beratungsservice mittlerweile 526 Dialoge zu verschiedenen Aspekten einer vielfältigen Arbeitswelt. Mit den Kategorien „Arbeitszeit und Arbeitsbedingungen“ finden Nutzerinnen und Nutzer außerdem Antworten auf Fragen zu individuellen Arbeitssituationen, wie beispielsweise bei der Schicht- oder Teilzeitarbeit.

1809_ZdM_Sept_256_Dialog_Vielfalt_KomNet_Dialog_Beispiel
© KomNet.nrw

Über KomNet

KomNet.nrw ist der kostenlose Beratungsservice der Arbeitsschutzverwaltung Nordrhein-Westfalen. Arbeitgeberin bzw. Arbeitgeber, Führungskräfte, Betriebsratsmitglieder, Arbeitsschutzfachkräfte ebenso wie Arbeitnehmerin bzw. Arbeitnehmer können dort Fragen zum Thema Arbeitsschutz stellen. Die Fragen werden dann im Kompetenz Center mit Hilfe von über 230 Arbeitsschutzexpertinnen und -experten weitergeleitet und im Durchschnitt innerhalb von zwei bis drei Tagen beantwortet.

Weitere Informationen