Inhaltsbereich
© Maksim Kostenko - Fotolia.com

Elektromagnetische Felder

Tipps zur Handynutzung

Die Übertragung der Informationen beim Telefonieren mit dem Handy erfolgt mittels hochfrequenter elektromagnetischer Felder. Ein Gesundheitsrisiko durch das Telefonieren mit dem Handy konnte bislang nicht nachgewiesen werden. Allerdings gibt es noch Unsicherheiten bezogen auf die Auswirkungen durch intensive, langjährige (mehr als 10 Jahre) Handynutzung und Auswirkungen auf Kinder.

Daher sollte man die Belastung durch elektromagnetische Felder trotzdem so gering wie möglich halten und folgende Ratschläge einhalten:

  • Kinder möglichst nicht mit dem Handy telefonieren lassen,
  • Lieber das Festnetztelefon nutzen als das Handy,
  • Telefonate mit dem Handy möglichst kurz halten,
  • Nicht bei schlechtem Empfang telefonieren,
  • Handys mit geringen SAR-Werten (Herstellerangaben) verwenden,
  • Das Handy möglichst nicht am Kopf halten z. B. Headset / Freisprecheinrichtung benutzen oder SMS schreiben statt anrufen,
  • Das Handy sollte in der Nacht nicht auf dem Nachttisch liegen, sondern einen gewissen Abstand zum Kopf haben.


Zurück zur Seite "Elektromagnetische Felder"