Inhaltsbereich
Presse
© svort - Fotolia.com

29.11.2019

LIA.tipp

Wintermüdigkeit

Sie gehen morgens im Dunkeln zur Arbeit und abends, wenn Sie das Büro verlassen, ist es auch schon wieder düster? Sie fühlen sich müde oder niedergeschlagen? Dann hat Sie vielleicht der Winterblues erfasst. Gerade im Herbst, wenn die Tage kürzer und regnerischer werden, geht es vielen Menschen so.

Der Grund, warum die dunkle Jahreszeit so aufs Gemüt schlägt, ist simpel: Tageslichtmangel. Weshalb das fehlende Tageslicht die Stimmung, Konzentration und Leistungsfähigkeit beeinflusst und wichtiger, was Sie gegen den Winterblues unternehmen können, lesen Sie im LIA.tipp "Winterblues - wenn die Seele traurig wird."

Mehr Informationen

Sollten Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihre Probleme niemandem anvertrauen können und die Beschwerden länger anhalten, können Sie sich kostenfrei, anonym und rund um die Uhr unter 0800/111 0 111 und 0800/111 0 222 an die Telefonseelsorge wenden.