Inhaltsbereich
bild-motivation-hr
© Birte Cordes - GDA Psyche

Erfahrungsaustausch in Wuppertal

Stammtisch: Chefsache Mensch.

Erfahrungsaustausch für Unternehmerinnen und Unternehmer von kleinen und mittleren Betrieben zum Thema Gefährdungsbeurteilung und psychischen Belastungen. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landesverband West der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung laden Sie herzlich dazu ein. Die Veranstaltung findet am 22. November 2018 in Wuppertal von 15.30 bis 18.00 Uhr mit anschließendem Austausch und Imbiss statt.

Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen und deutlich machen, dass sich die Auseinandersetzung mit dem Thema Gefährdungsbeurteilung und psychische Belastungen aus betrieblicher Sicht lohnt und kein Buch mit sieben Siegeln ist.

Sind Sie Unternehmerin oder Unternehmer und leiten einen kleinen oder mittleren Betrieb in Nordrhein-Westfalen? Wir laden Sie am 22. November 2018 nach Wuppertal ein, um über das Thema Gefährdungsbeurteilung, Schwierigkeiten bei der Ermittlung von psychischen Belastungen und der Findung von Lösungsansätzen zu sprechen und Erfahrungen auszutauschen. Der Prozess der Gefährdungsbeurteilung ist kein Hexenwerk. Allerdings gibt es kein Patentrezept: Jeder Betrieb ist anders und benötigt eigene Lösungen.

In unserer Veranstaltung wollen wir in „Stammtischgruppen“ mit kleinen Impulsen zur Diskussion anregen und die Möglichkeit geben, unsere Expertinnen und Experten mit Fragen zu löchern.

Die Auseinandersetzung mit dem Thema psychische Belastungen lohnt sich für Sie. In Ihrem betrieblichen Alltag müssen Sie sich täglich neuen Herausforderungen stellen. Der Anstieg von Krankheitstagen und Frühverrentungen, die auch auf psychische Belastungen zurückzuführen sind, ist alarmierend. Was können Sie tun, um gleichermaßen Ihr Unternehmen und Ihre Beschäftigten gesund zu halten?

Für Ihren Betrieb geht es um die Herausforderung im Wettbewerb zu bestehen und nicht alleine um die Erfüllung gesetzlicher Pflichtaufgaben. Mit motivierten, leistungsfähigen und gesunden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern „läuft Ihr Betrieb“!

Nehmen Sie teil – tauschen Sie sich aus – vernetzen Sie sich.