Inhaltsbereich
44801PLZ Bochum-01
© LIA.nrw

Zahl des Monats Februar 2018 - Umzug des Hauptsitzes

44801

Glück auf! Große Veränderungen stehen ins Haus: Ende Februar zieht ein großer Teil des Landesinstituts für Arbeitsgestaltung (LIA.nrw) auf den Gesundheitscampus in 44801 Bochum. Von dort wird das LIA.nrw auch in Zukunft die Landesregierung und die Dienststellen des staatlichen Arbeitsschutzes des Landes Nordrhein-Westfalen in Fragen der Sicherheit, des Gesundheitsschutzes und der Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt beraten und unterstützen.

Der Hauptsitz des LIA.nrw wird nach Bochum verlegt. Auf den Gesundheitscampus ziehen die Dienststellenleitung sowie die Abteilung „Zentrale Dienstleistungen“ und die Abteilung 2 „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“. In Düsseldorf verbleibt Abteilung 1 „Labordienste und Verfahren“, zu der auch die Strahlenschutzlabore und die Geräteuntersuchungsstelle gehören.

Unter dem Dach des Gebäudes Gesundheitscampus 10 sitzt das LIA.nrw zukünftig zusammen mit zwei weiteren Einrichtungen des Landes: Das Landeszentrum für Gesundheit (LZG.NRW) ist bereits am 15. Januar nach Bochum umgezogen. Im Mai folgt dann noch das Landeskrebsregister NRW.