Inhaltsbereich
Presse
© svort - Fotolia.com

Service

News- und Pressearchiv

Alle News- und Pressemeldungen des LIA.nrw der letzten Jahre.

Suchmaske für das News- und Pressearchiv

Suchergebnisse

128 Treffer insgesamt

Kooperation WSI/LIA.nrw Arbeitsschutzkonferenz zum Auftakt der A+A

16.10.2017 – Am 16.10.2017 eröffnete Herr Dr. Kai Seiler, Präsident des LIA.nrw, zusammen mit Frau Dr. Elke Ahlers, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut der Hans-Böckler Stiftung (WSI), die gemeinsame Arbeitsschutzkonferenz „Mehr Mitsprache, mehr Aufsicht: Befunde zum Arbeits- und Gesundheitsschutz und Handlungsbedarfe“. Seit 1994 untersucht das LIA.nrw regelmäßig die allgemeine Situation am Arbe ...

LIA.nrw auf der A+A
Flexibel, mobil, digital

13.10.2017 – Diskussionsforum zum Stand des Arbeitsschutzes in Deutschland Bereits vor der offiziellen Eröffnung der Messe und des Kongresses am Montagabend, kommen Expertinnen und Experten aus dem Arbeits- und Gesundheitsschutz auf Einladung von LIA.nrw und dem Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung zusammen. Bei der Vorkonferenz der A+A wird über die aktuelle Situa ...

Europäische Woche 2017
Sicherere und gesündere Arbeitsplätze für alle Altersgruppen fördern!

12.10.2017 – Rechtzeitig zur Europäischen Woche stehen jetzt auch die Broschüren zum Wettbewerb für gute praktische Lösungen für gesunde Arbeitsplätze 2016-2017 in allen Sprachen zur Verfügung. Darin werden 18 Fälle von europäischen Unternehmen und Organisationen beschrieben, die innovative Managementmethoden im Bereich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit umgesetzt haben, um ein gesundes Altern bei der Ar ...

Internationaler Tag der seelischen Gesundheit
Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt

10.10.2017 – Unter psychischen Belastungen versteht man Einflüsse am Arbeitsplatz, die sich auf das Denken, Fühlen und Verhalten der Beschäftigten auswirken. Die Ursachen psychischer Belastungen sind vielfältig: Personalmangel, schlechte Arbeitsorganisation, ungünstige Arbeitszeiten, ein schlechtes Betriebsklima, Umstrukturierungen, Angst vor Verlust des Arbeitsplatzes. Viele Aspekte der Arbeit können zur psyc ...

Arbeitsschutz Aktuell
Call for Papers zum Kongress "Sicher und Gesund Arbeiten"

22.09.2017 – Gesucht werden unter anderem Beiträge und Ideen zu den Themengebieten Prävention 4.0, Verhaltensorientierter Arbeitsschutz, Alters‐ und alternsgerechte Gestaltung oder Gefährdungsbeurteilung und Risikobewertung. Neben klassischen Beiträgen können auch interaktive Vorträge eingereicht werden. Mehr Informationen zu den einzelnen Themenfeldern und zur Anmeldung zum Call for Papers. ...

Kontrollen von ASV und Zoll Viele Betriebe verstoßen gegen Arbeitsschutzvorschriften

18.09.2017 – Im Fokus der gemeinsamen Kontrollaktion von Zoll und Arbeitsschutzverwaltung standen Betriebe des Baugewerbes mit Schwerpunkt Trocken und Montagearbeiten. Insgesamt 40 Baustellenkontrolleurinnen und -kontrolleure sowie über 500 Beschäftigte des Zolls, sahen sich bei der zweitägigen Aktion auf den Baustellen von 410 Betrieben um. In 329 Fällen konnten Mängel festgestellt werden. Vor allem Gerüste u ...

GDA online Angebot
„Bewusst bewegen – auch im Job“

15.09.2017 – Denn genau an diesem Punkt setzt das online Angebot der GDA, Arbeitsprogramm Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE), an. Beschäftigte und Arbeitgebende können sich auf der Website informieren, welche Ursache hinter den Schmerzen steckt und was der Arbeitsplatz mit einem gesunden Rücken zu tun hat. Dabei bietet das online Portal mit dem interaktiven Check „Rückenfit am Arbeitsplatz“ nicht nur die Möglic ...

AOK
Fehlzeiten-Report 2017

14.09.2017 – Laut einer aktuellen Befragung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) kommen bei den 2.000 befragten Beschäftigten am häufigsten Konflikte im privaten Umfeld (16 Prozent), eine schwere Erkrankung von Angehörigen (zwölf Prozent) und finanzielle Probleme (elf Prozent) vor. Mit zunehmendem Alter steigt der Anteil der Betroffenen an: Etwas mehr als ein Drittel der Beschäftigten unter Dreißig ...

EU-OSHA
Sicherere und gesündere Arbeitsplätze in jedem Alter

13.09.2017 – Die Infoblätter , die in vielen Sprachen veröffentlicht wurden, zeigen die europaweiten Vorteile, die ältere Beschäftigte Organisationen bieten. Außerdem wird auf die höheren Risiken für Frauen am Arbeitsplatz sowie die Systeme der Rehabilitation und Rückkehr an den Arbeitsplatz eingegangen. Das Informationsmaterial bieten sie einen Überblick über Maßnahmen und Strategien zur Erhaltung der älteren ...

Statistisches Bundesamt
Neuer Bericht zur Qualität der Arbeit

09.09.2017 – "Das Arbeiten in Deutschland ist sicherer geworden. 2015 wurde rechnerisch 1 von 100 000 Erwerbstätigen Opfer eines tödlichen Arbeitsunfalls. Das ist ein deutlicher Rückgang gegenüber 1995, als diese Zahl noch bei 3 tödlichen Unfällen je 100 000 Erwerbstätigen gelegen hatte. Hier zeigen sich geschlechtsspezifische Unterschiede: 95% der Unfälle mit tödlichem Ausgang betrafen Männer. Dies ist vor al ...

Mehr anzeigen