Inhaltsbereich
Presse
© svort - Fotolia.com

Service

News- und Pressearchiv

Alle News- und Pressemeldungen des LIA.nrw der letzten Jahre.

Suchmaske für das News- und Pressearchiv

Suchergebnisse

24 Treffer insgesamt

TBS NRW Veranstaltung zur Zeitarbeit

17.02.2020 – Neben Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW sowie Anja Weber, Vorsitzende DGB NRW ist auch das LIA.nrw bei der Veranstaltung vertreten: Martin Figgen wird der Arbeitsgruppe "Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung" als Experte zur Seite stehen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldungen sind bis zum 9. April möglich. Fachtagung "Zeitarbeit gut und fair gestalten - ...

baua: Bericht Gefährliche Produkte: Daten und Zahlen aus 2018

13.02.2020 – Insgesamt ist die Zahl der meldepflichtigen und tödlichen Arbeitsunfälle gesunken. Ein deutlicher Anstieg ist bei den tödlichen Arbeitsunfällen im Straßenverkehr zu verzeichnen: Hier stieg die Zahl der dort gemeldeten Arbeitsunfälle um 22,5 Prozent auf 136 Unfälle im Berichtsjahr 2018. Um die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit zu verbessern, müssen die Gefahren bekannt sein, dabei hilft ...

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung Selbstverständlich sicher und gesund in Kita und Schule

12.02.2020 – Zentrale Stellschrauben für eine Kultur der Prävention sind die Handlungsfelder Führung, Kommunikation, Beteiligung, Fehlerkultur, Soziaklima sowie Sicherheit und Gesundheit. Doch warum ist es sinnvoll, an diesen Schrauben zu drehen? Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass Einzelmaßnahmen und zeitlich befristete Präventionsaktivitäten nur eine geringe nachhaltige Wirkung haben. Notwendig ist eine ...

IAG 11. Praxistag Prävention: Mensch und Licht – nichtvisuelle Lichtwirkungen

10.02.2020 – Zu den nichtvisuellen Wirkungen von Licht gehören u. a. der biologische Rhythmus, die Schlafqualität und das Wohlbefinden. Mit modernen Beleuchtungsanlagen können bereits heute die nichtvisuellen Wirkungen von Licht berücksichtigt werden. Die positiven sollen genutzt, die negativen reduziert oder möglichst ganz vermieden werden. 11. Praxistag Prävention Mensch und Licht – nichtvisuelle Lichtwirkun ...

FOM BGM 2020 – Erfolgsmix: analog trifft digital!

07.02.2020 – Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen bitte an norman.duex@fom.de oder telefonisch unter 0201 81004-372. Einladung und Programm  Publikationen des LIA.nrw zum Thema BGM Betriebliches Gesundheitsmanagement digital unterstützt. Einführung eines Belastungs- und Beanspruchungsmonitorings. (transfer 7) PDF, 2.8 MB LIA.tipp - Wie gelingt betriebliche Gesundheitsförderu ...

BAuA Mit voller Kraft Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen

06.02.2020 – Die Dokumentation "Mit voller Kraft?" ist im "Scrolly-Telling"-Format erstellt. Dabei scrollen die Nutzerinnen und Nutzer von Seite zu Seite, auf denen verständliche Texte, spannende Bilder und kurze Video- und Audiosequenzen eine erzählerische Wirkung entfalten. BAuA "Mit voller Kraft?" Mehr Informationen zu Tätigkeiten mit erhöhten körperlichen Belastungen ...

IAG Arbeitszeit sicher und gesund gestalten

05.02.2020 – Der Report stellt zunächst den gesetzlichen Rahmen in Deutschland vor und behandelt anschließend wich­tige Einzelaspekte: An erster Stelle stehen dabei die Auswirkungen von Dauer, Lage und Variabilität der Arbeitszeit einschließlich der psychischen Belastung. Konkrete Empfehlungen zur Gestaltung der Arbeitszeit und zu Pausen und Ruhezeiten schließen diesen Themenbereich ab. Ein separates Kapitel i ...

WSI Homeoffice = Bessere Vereinbarkeit?

04.02.2020 – Ob die positiven oder negativen Erfahrungen überwiegen, ist in hohem Maße abhängig von den betrieblichen Voraussetzungen und der Unternehmenskultur. In Betrieben, die sich durch eine Reihe von Maßnahmen aktiv für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einsetzen, profitieren Beschäftigte stärker von der Heimarbeit. So beträgt die durchschnittliche Wahrscheinlichkeit, ausschließlich gute Erfahrunge ...

BAuA Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung in der betrieblichen Praxis

03.02.2020 – Nur in einer Minderheit der Betriebe liegen bislang Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastung vor. Kleine Betriebe führen mehrheitlich keine Gefährdungsbeurteilung durch, aber auch viele große Betriebe lassen psychosoziale Risiken in der Gefährdungsbeurteilung häufig außen vor. Die im Projekt vorgenommenen Feldstudien machten gleichwohl auch deutlich, dass zielgerichtete Maßnahmen zur Vermeid ...

IFA Gegen dicke Luft in Innenräumen

02.02.2020 – Die menschliche Atmung ist Hauptquelle für CO 2 in Innenräumen. In geringer Konzentration ist CO 2 ungiftig, es behindert aber die Sauerstoffaufnahme im Körper. Erhöhte CO 2- Werte in der Umgebungsluft können deshalb beim Menschen beispielsweise zu Kopfschmerzen führen. Probleme treten vor allem dort auf, wo viele Personen über längere Zeit in geschlossenen, relativ kleinen Räumen zusammen sind - ...

Mehr anzeigen